CV

Forschungserfahrung

Wissenschaftlerin, Doktorandin Nov 2012 – Mai 2018 

Universität Helsinki (Finnland)

Projekt – Entwicklung modularer und programmierbarer Polymer-Materialien zur kontrollierten Wirkstofffreisetzung im Auge

Masterarbeit Mär 2012 – Sep 2012

KTH Stockholm (Schweden)

Projekt – Synthese von Hochleistungsmaterialien aus erneuerbaren Ressourcen

Praktikantin Sep 2011 – Nov 2011

Fraunhofer UMSICHT (Deutschland)

Projekt – Entwicklung bio-basierter Polymer Blends für Anwendungen in der Filmextrusion

Wissenschaftliche Hilfskraft Nov 2010 – Mai 2011

Universität Bayreuth (Deutschland)

Projekt – Ultraschall-Synthese von porösen Aluminium Mikro-Stäbchen und deren Dekoration mit Silber Nanopartikeln als Verstärker für Raman-Streuung

Ausbildung


Dr. in Polymerchemie

Universität Helsinki, Finnland

Nov 2012 – Jun 2018

Mit Auszeichnung bestanden


M.Sc. in Polymerwissenschaften

Universität Bayreuth, Deutschland

Okt 2010 – Okt 2012

Mit Auszeichnung bestanden


B.Sc. in Chemie

Universität Bayreuth, Deutschland

Okt 2007 – Sep 2010

Kurse & Zertifikate

Projektmanagement:

  • Introduction to project work (Universität Helsinki)
  • Project management training for researchers (Universität Helsinki)
  • Managing a creative organization (Universität Helsinki)

Kommunikation:

  • Efficient communication and convincing speech (Universität Helsinki)

IT & Technologie:

  • Basics in chemometrics (Universität Helsinki)
  • Elements of AI (Online-Kurs, Universität Helsinki & Reaktor)

Fachspezifisch (Auswahl):

  • Modern carbohydrate analysis (Universität Helsinki)
  • Pharmaceuticals in the environment (Universität Helsinki)
  • Green chemistry (Universität Helsinki)
  • Polymers in medicine (Universität Helsinki)
  • Biomaterials (Universität Bayreuth)

Kompetenzen

Fachliche Kompetenzen:

  • Organische und Polymer-Synthese (insbesondere Ring-öffnende Polymerisationen), chemische Modifikation von Polymeren, Biokonjugation
  • Erfahrung mit wasserlöslichen und Biopolymeren, bioabbaubaren Polyestern, Stabilität chemischer Bindungen, hydrolysierbarer Linker, Aktivierungsreaktionen funktioneller Gruppen
  • Polymeranwendungen in Wirkstofftransport und Augenheilkunde
  • Analytische Methoden: NMR, SEC/GPC, IR, UV/vis- und Fluoreszenzspektroskopie, Rheologie, MALDI-ToF Massenspektrometrie, Lichtstreuung, Thermoanalyse (DSC, TGA), mechanische Tests (DMTA)

Organisations- und Führungskompetenzen:

  • Planung und Durchführung interdisziplinärer Forschungsprojekte mit Schwerpunkt in Polymer Drug Delivery
  • Leitung 6 studentischer Forschungsprojekte (inkl. Bachelor- & Masterarbeiten)
  • Vorsitzende der Studentenorganisation der Polymer- und Holzchemiker der Universität Helsinki (Helsingin yliopiston polymeeri- ja puukemistit (HYPPY) ry) von 2014-2016
  • Ehrenamtliche Tätigkeit bei The Shortcut (Helsinki) seit Aug/2018, Organisation von Events und Trainings

Kommunikationsfähigkeiten:

  • (Co-)Autorin von 6 wissenschaftlichen Publikationen, 1 Dissertation, 1 Masterarbeit
  • Vorträge in 10 internationalen Konferenzen
  • Gewinnerin eines Vortragspreises und 7 Forschungs-/Reisestipendien (Wert > 70 000 €)
  • Gestaltung einer Titelseite für das Journal of Polymer Science, Part A: Polymer Chemistry, Vol. 55, Iss. 11
  • Rednerin in einem Kurs für finnische Gymnasiasten an der Universität Helsinki
  • Interviewte in Werbevideo (2:44) für den neuen Masterstudiengang in Materials Research an der Universität Helsinki
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=K6twuQQKPAU

 

Zwischenmenschliche Kompetenzen:

EDV-Kenntnisse:

MS Office, OriginPro, ChemDraw, SciFinder, Inkscape, Blender, GIMP, HTML5, CSS, Grundwissen in R

Sprachkenntnisse:

Deutsch (Muttersprache), verhandlungssicher in Englisch, erweiterte Grundkenntnisse in Finnisch

Eigenschaften:

selbstständig, engagiert, zielstrebig, zuverlässig, anpassungsfähig, detailorientiert, ambitioniert

Interessen:

Sport, Outdoor-Aktivitäten , Stricken, Web-Design und Bloggen